Unser neustes Projekt: 

Unsere vorherigen Konzerte: 

Jan. 2018 und Dez. 2017 - Gottvertrauen - Winterthur und Stans

November 2016 - Gesänge der Sehnsucht - Stans

Flyertext:

Das Vokalensemble più mosso besteht aus 20 ausgebildeten Sängerinnen und Sängern. Das unkonventionelle Repertoire umfasst vor allem a cappella Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart und dem Chor zugeeignete Neukompositionen. Hohe Ausdruckskraft, Ausgewogenheit und Virtuosität zeichnen die Chorqualität aus. Die Lust an vielseitigen und abwechslungsreichen Programmen harmoniert mit dem Klangfarbenreichtum der charaktervollen Stimmen.

Unter der Leitung der Mezzosopranistin Susanne Louise Ganzoni überzeugt das Vokalensemble in seinen Konzerten durch die Darbietung von Liedern verschiedener Epochen und Stilrichtungen, die durch eine übergeordnete Thematik miteinander verbunden sind.

Das Weinberg-Consort ist ein Viola da Gamba Laien-Ensemble aus der Region Winterthur.

In der Spätrenaissance und im Frühbarock gibt es neben der Vokalmusik, die auch mit verschiedensten Instrumenten gespielt wurde, eine reichhaltige Literatur für Gamben-Consort. Die mit Darm besaiteten Gamben erzeugen einen geheimnisvollen, warmen, obertonreichen Klang. Zu hören sind Diskant-­ Alt- und Bassgamben, zwei davon (Alt und Diskant) durch die Musiker selbst gebaut. Das Weinberg-Consort spielt in wechselnder Besetzung, für die Gesänge der Sehnsucht zusammen mit dem Geiger Stefan Ganzoni.

Gesänge der Sehnsucht
Die KonzertbesucherInnen erwartet ein besonderes Hörerlebnis. Die 5-stimmigen Madrigale und geistlichen Gesänge aus dem 16. und 17. Jahrhundert werden gesungen und gleichzeitig von den Gamben in allen Registern mitgespielt: Ein wunderbar tiefer und zugleich leichter Klang vermag dadurch eine ganz eigene Innerlichkeit zu vermitteln.

Die dichterische und musikalische Tiefe wird durch die zeitgenössischen a cappella Vokalwerke des Programms in verschiedenen Tonsprachen aufgenommen. Die menschliche Sehnsucht nach Liebe, Erlösung und Ewigkeit findet durch alle Zeiten unbeirrt ihren musikalischen Ausdruck.

Andere Auftritte 

Mit diesem Programm sind momentan keine weiteren Auftritte geplant.

2015 August Kehrsiten

"Chorkonzert" - mit Stücken aus dem aktuellen Repertoire

2015 März Örlikon

"O Anima mea! O meine Seele!" - Werke von Grechaninov, Aldema, Casals, Gjeilo, Orban, Buckmann, Brahms, Piazolla, Ganzoni, Helvey, Biebl, Finzi und Mayerhofer, mit Gitarre Zwischenspielen von Vittoria Pagani

2014 November Stans

"O Anima mea! O meine Seele!" - Werke von Tschaikowsky, Aldema, Casals, Gjeilo, Orban, Buckmann, Brahms, Piazolla, Ganzoni, Helvey, Biebl, Finzi und Mayerhofer

2014 Mai Tägerwilen

"Auffahrtsgottesdienst" - - Werke von Tschaikowsky, Aldema, Mayerhofer, Gjeilo, Helvey und Ciurlionis

2014 Januar Berg am Irchel

"Chorkonzert" mit Stücken aus dem aktuellen Repertoire

2013 September

"Himmlische Mächte" - Psalmvertonungen in Jiddisch und Hebräisch, geistlichen Gesängen in Zulu, einem Ausschnitt aus einer Bach-Motette, russisch-orthodoxen Kirchengesängen, Stücken von Mendelssohn-Bartholdy und Monteverdi u.a.

2012 September

"Von himmlischer und irdischer Liebe" - Werke von Schütz, Morley, Purcell, Brahms, Lasso, Monteverdi, Holst und Nystedt

2011 November

"...werden mit Freuden ernten" - Werke von Schütz, Burkhard, Mendelssohn, Rheinberger u.a.

2010 November

"Wandelnd im Schlosspark" - Gedichte von Lily Keller, vertont durch Frédéric Bolli, ergänzt mit romantischen Raritäten für Chor a cappella sowie mit klassischer und zeitgenössischer Musik für Flöte (gespielt von Gabriel Ahumada) und Marimba (gespielt von Inez Ellmann)

2009 Mai

"Haydn meets Baglama" - Werke von Haydn, Mendelssohn, Barber, unter Mitwirkung des Duos "Meduoteran" Baglama (gespielt von Taylan Arikan) und Akkordeon (gespielt von Srdjan Vukašinovic)

2008 April

"Motetten, Minnesang und Mundstücke" - Werke von Walther von der Vogelweide, Dufay, Purcell, Bruckner Pärt, Bolli

2007 April

"Satumaa" - Finnische Tangos

Musikbeispiele

(gegenwärtig in Arbeit)

Vergangene Konzerte 

Flyers vergangener Konzerte